bauwerk köln

Früher wurden im bauwerk köln Traktoren produziert, heute steigen hier die angesagtesten Events. Wir freuen uns, als Preferred-Catering-Partner mit "an Board" dieser tollen Location zu sein.

FACTS

Wie beschreibt man etwas mit zwei Worten, was man unbedingt erleben und mit allen Sinnen aufsaugen muss, um seine Faszination zu spüren?

bauwerk köln

Auf elegante Art und Weise verschmelzen der Charme eines Industrielofts mit moderner Innenarchitektur und kreativer Ingenieurskunst zu der vielleicht trendigsten Eventlocation Deutschlands.

Außen denkmalgeschützte Fassade und innen innovatives Design =
Spannende Kontraste

Bewegliche Wände eröffnen neue Räume =
Flexibilität und Innovation pur

666 qm Fläche =
Alles andere als 08/15!

 

Hier finden Sie zur ersten Orientierung die Raumpläne der Location: 
Raumplan EG als .pdf   und   Raumplan OG als .pdf

1 Loft  
2 Ebenen  
6 Eventboxen
6 Überraschungsmomente
666 m² für bis zu 400 Gäste

 

ANFRAGE & BESICHTIGUNG

Für Fragen zur Location und Ihren Veranstaltungsideen steht Ihnen das bauwerk-Eventteam gerne zur Verfügung:

bauwerk köln / macevent GmbH
Dillenburger Straße 73 - 51105 Köln
E-Mail:   info@bauwerk-koeln.de
Tel.:         +49 (0) 221 168 069-0
Fax:         +49 (0) 221 168 069-11

Wir von DEINspeisesalon freuen uns, als Preferred-Catering-Partner mit "an Board" dieser tollen Location zu sein.

360°-Tour

Das bauwerk köln ist rechtsrheinisch, zentrums- und messenah gelegen. Diverse Autobahnanbindungen sind in wenigen Minuten zu erreichen. Es besteht eine gute Anbindung an den ÖPNV.
Am bauwerk köln bietet sich die Möglichkeit, bis zu 30 Parkflächen für Ihre Veranstaltung zu nutzen. Der HBF-Köln ist rd. 4 km entfernt, und zum Flughafen KölnBonn sind es nur 15 Fahrminuten.

Einen kompletten Rundumblick durch den Innenbereich der Eventlokation bauwerk köln können Sie sich bereits online verschaffen.

Hier gehts zur 360°-Tour

Bewegtes Bild

Da Bilder oftmals mehr als 1000 Worte sagen, können Sie sich hier via eines Movies von der Location inspirieren lassen...

Zum Image-Clip auf YouTube